Grenzkompanie Wüstheuterode

Angaben zur Person wärend der Registrierung sind NUR für den Betreiber der Plattform zugänglich, deswegen MÜSSEN Sie sich den anderen Mitgliedern in ihrem Thema: Willkommen Kamerad Vorstellen!

Standortdatenbank

Strukturen
01.07.1958 - 25.09.1961 II.Grenzabteilung 1.GPB Mühlhausen
26.09.1961 - 14.03.1962 III.Grenzabteilung 1.GPB Heiligenstadt
26.09.1961 - 30.09.1963 12.Reserve Grenzkompanie
01.10.1963 - 12.03.1971 Ausbildungsobjekt
13.03.1971 - 30.06.1980 Reserveobjekt

Gebäude: 1954 I 1998
Adresse: 5631 Wüstheuterode, PSF: 3186
Objekt: zweistöckiges Gebäude Modell 3/56, Baracke lang, Kfz-Park/Garage, Schleppdach, Hundezwingeranlagen, Munitionsbunker

Einheiten:

Grenzabteilung

Grenzbataillon

Reserve Grenzkompanie

Ausbildungsobjekt

1980: KAP Bornhagen Landwirtschaft


Standort /Objekt Bild gesucht


Adresse: 37318 Wüstheuterode, Rabenkopf
Objekt:
Nutzung:

1990: leerstand

1998: Abbruch Kasernen
1997: Jugendzentrum

2014: Bauhof


Standort Bild gesucht


Das Recht am Bild gehört: @
* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen

Vorschaugrafik © GDI-Th

Zeitzeugen:

Information of time
@Dieter Hunger: Dezember 61 kam ich nach Wüstheuterode in die 12.RGK / 3.GB / 4.Grenzregiment. Das Gebäude war eine zweistöckiges Gebäude Modell 3/56, da war die 12.RGK untergebracht daneben war eine Flachbaracke für den Stab alles Holzbaracken mit Ofenheizung. Wir machten sehr strenge Winter mit -20 bis -34 Grad.
@Chronik PiB-11: 31.5. - 12.10.1972 Einsatz: Ausbau Staatsgrenze West Stärke: 3/8/25

Kommentare 1

  • ja ich wahr von Dezember 61 bis September 63 in der 12.RGK Hugo/Abwehr
    dieter-hunger at web.de

Geben wir den Standorten und ihren Objekten ein Gesicht/Ihre Geschichte


Diese Geschichte beginnt so wie die meisten anderen enden; mit einem Abschied.

Es ist Sommer des Jahres 1990, die DDR stirbt. Die historischen Wahrheit verschiebt sich,

Altes verschwindet, wird verschwiegen oder vertuscht.

Für mehr als 16 Millionen Menschen beginnt ein neues, unbekanntes Leben.


Hier finden Sie Bilder, Karten und Historische Erläuterungen zu den einzelnen Standorten/Objekten, welche Uns Angehörige der Grenztruppen und Bundesgrenzschutz und Unterstützer zugesandt haben.


Unser Dank für die Hilfe geht an:


dremi † - willi (BGS) - 94 - madonna680 - feuerwerker - elbgrenzer † - probesendung941 - NPKCA - Thunderhorse (GSA Süd 1 Oerlenbach) - TreibhausEK89 - OfwGSZA80 - Ks2 - sf72 - LO Driver - Westsachse - KC Posseck - GAKl Andi - GR-44 - Mike59 - Strahlemann - Wolfgang - Grauer (BW) - Hanstein † - GKUS64 - Greso - Jawa350 - Cambrino - resi 77 - rotrang † - mibau83 - nordpol - Waldersee (BGS) - Lassiter - CAT - Grenzwolf62 - Grenzfuchs - Ernesto1934† - bendix - vierkrug - Harsberg - Hanne – hapedi † - habana - rasselbock - Eddy - Linna - John - Thomas 66 - waldlaeufer † - Waffenmeister - GR-15 - GKM - Rostocker - Hundemuchtel 88 - andymann - fischerhütte - Herr Lieb und all die anderen Helfer*


Quelle: Angehörige der Grenztruppen der DDR - GBrK - BGS - GZD - Verlage und Privat Bilder