Kuno Karls (Hrsg) - Es war einmal eine Grenze…

Angaben zur Person wärend der Registrierung sind NUR für den Betreiber der Plattform zugänglich, deswegen MÜSSEN Sie sich den anderen Mitgliedern in ihrem Thema: Willkommen Kamerad Vorstellen!

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Der 9. November 1989 ist als Tag des Mauerfalls in die Weltgeschichte eingegangen. Doch auch an der knapp 1.400 Kilometer langen deutsch-deutschen Grenze und nicht nur in Berlin nahmen Bürger aus Ost und West ihr Schicksal in die Hand und sorgten für die Öffnung der unüberwindbar gewordenen Grenzanlagen. Aus »Klassenfeinden« wurden wieder Nachbarn.

    Dieser Bildband versammelt über 500 Fotografien von etwa 100 Fotografen aus Ost und West und dokumentiert den Aufbau der Grenzanlagen bis 1989, doch vor allem die zahlreichen Ereignisse im Zuge der Grenzöffnung von der Ostsee bis zur Elbe.

    In Bildern und Worten erinnert dieses Buch auf bisher nie dagewesene Weise an die bewegte Zeit vom Herbst 1989 bis zur deutschen Einheit.


    Kuno Karls: Es war einmal eine Grenze … – Das Entstehen und Vergehen der deutsch-deutschen Grenze vom Priwall bis zur Elbe.

    Preis: 29,90 €, Hardcover, fadengeheftet, 208 Seiten, ca. 550 Abbildungen

    Ausgabe: 2014
    SBN: 978-3-944269-13-9


    Das Buch ist inzwischen vergriffen und kann nicht mehr geliefert werden!


    Über den Herausgeber:

    Der Hagenower Kuno Karls (geb. 1938) ist seit 1982 Herausgeber der inzwischen zwölfbändigen Schriftenreihe „Fiek’n hätt schräb’n ut Hagenow“, in der regionalgeschichtliche Überlieferungen veröffentlicht werden. Darüber hinaus gehört er zu den Mitbegründern des Museums für Alltagskultur der Griesen Gegend Hagenow. Für seine umfangreiche ehrenamtliche Arbeit ehrte man Kuno Karls u.a. im Jahr 2000 mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.


    Bitte melde dich an, um diesen Link zu sehen.

    • Gäste Informationen
    Hallo Besucher, gefällt dir das Thema, willst du was dazu im Beitrag schreiben, dann melde dich bitte an. Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.
  • diemacher

    Hat den Titel des Themas von „Kuno Karls (Hg.): Es war einmal eine Grenze…“ zu „Kuno Karls (Hrsg) - Es war einmal eine Grenze…“ geändert.
  • diemacher

    Hat das Label GR-1 hinzugefügt
  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.

Geben wir den Standorten und ihren Objekten ein Gesicht/Ihre Geschichte


Diese Geschichte beginnt so wie die meisten anderen enden; mit einem Abschied.

Es ist Sommer des Jahres 1990, die DDR stirbt. Die historischen Wahrheit verschiebt sich,

Altes verschwindet, wird verschwiegen oder vertuscht.

Für mehr als 16 Millionen Menschen beginnt ein neues, unbekanntes Leben.


Hier finden Sie Bilder, Karten und Historische Erläuterungen zu den einzelnen Standorten/Objekten, welche Uns Angehörige der Grenztruppen und Bundesgrenzschutz und Unterstützer zugesandt haben.


Unser Dank für die Hilfe geht an:


dremi † - willi (BGS) - 94 - madonna680 - feuerwerker - elbgrenzer † - probesendung941 - NPKCA - Thunderhorse (GSA Süd 1 Oerlenbach) - TreibhausEK89 - OfwGSZA80 - Ks2 - sf72 - LO Driver - Westsachse - KC Posseck - GAKl Andi - GR-44 - Mike59 - Strahlemann - Wolfgang - Grauer (BW) - Hanstein † - GKUS64 - Greso - Jawa350 - Cambrino - resi 77 - rotrang † - mibau83 - nordpol - Waldersee (BGS) - Lassiter - CAT - Grenzwolf62 - Grenzfuchs - Ernesto1934† - bendix - vierkrug - Harsberg - Hanne – hapedi † - habana - rasselbock - Eddy - Linna - John - Thomas 66 - waldlaeufer † - Waffenmeister - GR-15 - GKM - Rostocker - Hundemuchtel 88 - andymann - fischerhütte - Herr Lieb und all die anderen Helfer*


Quelle: Angehörige der Grenztruppen der DDR - GBrK - BGS - GZD - Verlage und Privat Bilder